26. Freistiltreffen im Freibad Rheine

Sonniges Wetter motivierte die Schwimmer

Lembeck/Rheine. Die Wasserfreunde Atlantis Lembeck zeigten erneut, dass sie auch unter freiem Himmel erfolgreich sind. Am Wochenende gingen 25 Schwimmerinnen und Schwimmer beim 26. Internationalen Freistiltreffen im Rheiner Freibad an den Start. Insgesamt absolvierten sie 162 Starts, davon drei Staffelstarts.
Durch das sonnige Wochenende motiviert, gaben die Lembecker alles und so konnten am Ende des zweiten Wettkampftages drei goldene, elf silberne und dreizehn bronzene Medaillen verzeichnet werden.

 Rheine 2019 Gruppenfoto

Gestärkt wurden die Aktiven, Eltern und Trainer vom vereinseigenen Küchenteam, welches für warmes Essen, Rohkost und Kuchen sorgte. Am Samstagabend wurde im Vereinsheim des SV Rheine noch ausgelassen gefeiert, bevor es am Sonntag wieder ins Wasser ging.

Das Training zahlte sich besonders für Jana Töns, Nils Eichmann und Henning Eichmann aus. Jana Töns schaffte es über die 50m Brust in den Finallauf, in dem jeweils die sechs besten Schwimmer gegeneinander antraten. Über die 50m Brust schaffte sie es auf den zweiten Platz.

Nils Eichmann sicherte sich im Finallauf der 50m Brust den dritten Platz. Außerdem sicherte er sich einen neuen Vereinsrekord über die 100m Lagen.

Rheine 2019 Nils Eichmann

Henning Eichmann schaffte es sich über die 50m Freistil und die 50m Brust für den jeweiligen Finallauf zu qualifizieren.

Rheine Henning Eichmann

Dabei belegte er den dritten und den ersten Platz

   

Wer ist online  

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

   

Zufallsfotos  

20191026_162232.jpg
   

Foto DVD  

Die DVD mit Fotos der Jahre 2014 & 2015 könnt ihr bei Julia Lattasch zum Preis von 5€ bekommen und eventuell einer Spende für den Jugendausschuss.

   
© ALLROUNDER