Wettkampf Epe

Letzter Freibadwettkampf des Jahres

Für den letzten Freibadwettkampf des Jahres fuhren die Lembecker zum 34. Internationale Einladungsschwimmen nach Epe in das Blütenfreibad.

Elf Schwimmer/-innen gingen dort bei strahlenden Sonnenschein an den Start. Sie trafen dort auf zehn niederländische Vereine sowie auf einen Verein aus Niedersachsen und fünf Vereine aus Nordrhein-Westfalen.

Am Ende des Wochenendes freuten sich die Lembecker über jeweils fünf goldene und silberne sowie sechs bronzene Medaillen. Von den insgesamt 69 Starts wurden 59 mit einer neuen persönlichen Bestzeit geschwommen. Darüber freute sich, neben den Schwimmer/-innen selbst, insbesondere auch das Trainerteam des Vereins.

In den kommenden Wochen stehen noch mehrere Wettkämpfe auf der Liste der Wasserfreunde. Insbesondere für die ganz Kleinen stehen noch mehrere kindgerechte Wettkämpfe auf dem Programm.

   

Wer ist online  

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

   

Zufallsfotos  

DMS_20200209-162539_Anke.jpg
   
© ALLROUNDER