10. Dämmerungsschwimmen im Freibad Gronau

Erster Freibadwettkampf der Saison

Lembeck/Gronau.

Beim 10. Dämmerungssprintschwimmen auf der 50m-Bahn in Gronau eröffneten die Wasserfreunde Atlantis Lembeck ihre Freibadsaison im Schwimmen.

Als Einzelstart konnten alle Lagen über eine Strecke von 50m geschwommen werden. Auch wurden alle Lagen durch die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer noch einmal in einer Staffel geschwommen. Mit ihren insgesamt zwölf Staffeln konnten sich die Lembecker von bester Seite präsentieren. Fünf der Staffeln konnten sich den ersten Platz auf dem Podest sichern, zwei den zweiten und eine auf den dritten.

Am Ende der abendlichen Veranstaltung freuten sich alle riesig über die Nachricht, dass alle erschwommenen Punkte der Schwimmerinnen und Schwimmer den Gesamtsieg nach Lembeck geholt haben.

Gronau 20190525 WA0004

Jana Töns (1996) freute sich zudem darüber, dass sie die drittbeste Schwimmerin des Wettkampfes geworden ist. Auch Max Lorenz Liesen (2003) wurde für diese Leistung mit einem Pokal belohnt. Nils Eichmann (1998) wurde als zweitbester männlicher Schwimmer ausgezeichnet, da er sich mit einem knappen Rückstand seinem Bruder Henning Eichmann (1995) geschlagen geben musste.

Gronau 20190525 WA0005

Außerdem sicherte sich Nils einen Vereinsrekord über die 50m Schmetterling und Henning einen über die 50m Brust.

Meldeergebnis zum Download

   

Wer ist online  

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

   

Zufallsfotos  

Kanu_20180908-WA0018.jpg
   

Foto DVD  

Die DVD mit Fotos der Jahre 2014 & 2015 könnt ihr bei Julia Lattasch zum Preis von 5€ bekommen und eventuell einer Spende für den Jugendausschuss.

   
© ALLROUNDER